Was suchen Sie?

StammBaum Wald Koppenstein

Träger

Antonius von Salis-Soglio

Handlungsfeld

Tourismus

Status

Projekt ist beantragt

Projektbeschreibung

Als privater Antragsteller beabsichtigt Antonius von Salis-Soglio, einen Teil seines privaten Waldes für die Öffentlichkeit in besonderer Weise erlebbar zu machen. Das Waldstück befindet sich auf dem Flurstück "Am Koppenstein" in der Gemeinde Henau.  Hier wird ein neuartiges Konzept des "StammBaumWaldes" angeboten, welches es bisher nur in Baden-Württemberg am Fuße der Burg Hohenzollern gibt. Interessierte können eine Baumpatenschaft zu verschiedensten Lebensereignissen  erwerben. Um die Zugänglichkeit und Attraktivität des Waldes zu erhöhen, werden Infotafeln zu den Bäumen aufgestellt. Bänke laden zum Verweilen ein und die Wege werden weitestgehend barrierefrei angelegt. Mit ortsansässigen Kindergärten und Seniorenheimen sind Führungen in den Wald geplant. Durch diese Maßnahmen wird der Wald zu einem interessanten und lehrreichen Freizeit- und Erholungsort gestaltet und der Mischwald rund um den Koppenstein kann erhalten und weiter ausgebaut werden.

Zurück zur Übersicht