8. LEADER Förderaufruf - es stehen 465.120 EUR zur Verfügung

Erneut stehen im Gebiet der LEADER-Aktionsgruppe (LAG) Hunsrück Fördergelder für die Bezuschussung neuer Projekte für den ländlichen Raum bereit. Der aktuelle Förderaufruf umfasst insgesamt 465.120 EUR an Mitteln der Europäischen Union und des Landes Rheinland-Pfalz.

Die LEADER-Fördermittel ermöglichen es öffentlichen wie auch privaten Antragstellern, Vorhaben umzusetzen, die besonders innovativ oder beispielhaft sind und die Hunsrückregion zukunftsfähiger machen. Ein Anteil der Mittel in Höhe von 125.120 EUR sind ausschließlich für das Gebiet der Verbandsgemeinde Rhaunen bestimmt.

Am 30. September 2019 endet die Frist des 8.  Förderaufrufes. Die Projekte müssen folgenden Handlungsfeldern zuzuordnen sein:

- Lebendige Orte gestalten
- Nachhaltige Wirtschaft fördern
- Regionale Identität und Kultur stärken
- Überörtliche Kooperation stärken

Vollständige Projektsteckbriefe sind bei der Geschäftsstelle der LAG Hunsrück einzureichen. Dort wird auch eine intensive Beratung zu den Ideen und den Möglichkeiten der Finanzierung als LEADER-Vorhaben angeboten und kann gerne wahrgenommen werden.

8. Förderaufruf der LAG Hunsrück

Zurück zur Übersicht