Was suchen Sie?

Jugend bewegt – deutsche und finnische Projektbeteiligte treffen sich

"Jugend bewegt" - die deutschen Beteiligten des Projektes trafen sich zum ersten Arbeitstreffen mit den finnischen Partnerkomunen in Finnland.

Beide Teams legten den inhaltlichen Startschuss für den Jugendaustausch, der im Sommer diesen Jahres stattfinden soll. Inhalte wurden erarbeitet und abgesprochen, ebenso die organisatorischen, versicherungstechnischen und rechtlichen Grundvoraussetzungen, die erfüllt werden müssen. Zwei intensive Arbeitstage, bei denen sich Jugendarbeiter aus den deutschen Regionen der  LAG Hunsrück und Welterbe Oberes Mittelrheintal sowie der finnischen Regionen der LAG POKO austauschten. 

Im Herzen von Finnland wurde das Camp besichtigt, in dem die deutschen und finnischen Jugendlichen gemeinsam eine Woche verbringen werden und hier die geplanten Workshops und einen Teil der Freizeit zusammen gestalten werden.

Das deutsche Betreuer-Team steht! Es wird geleitet von Lina Weinheimer und Dagmar Petry von der Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises und unterstützt durch Achim Kistner und Barbara Beicht vom Regionalrat Wirtschaft Rhein-Hunsrück e.V..

Jugendliche aus der Altersgruppe 16 - 19 Jahre aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis, die Interesse an einer Teilnahme in diesem Jahr haben, können sich gerne mit der Projektmanagerin, Frau Lina Weinheimer, in Verbindung setzen.

Kontakt:
Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis
Lina Weinheimer
Telefon: +49 (6761) 82-206
E-Mail: 
lina.weinheimer[at]rheinhunsrueck.de

Zurück zur Übersicht